Seite auswählen

13.02.2018

Beim 67. Jahnschwimmen am 9. Februar 2018 präsentierten sich unsere GSS-Schwimmer auf einem hohen Niveau. Nachdem die Grundschüler ihre Wettkämpfe beendet und sich die zehn Mädels und Jungs der GSS eingeschwommen hatten, traten sie motiviert gegen andere Osnabrücker Schulen an.

Die Jungenstaffel um Nikolai, Daniel, Can, Magnus und Leon belegte bei der 4x50m-Freistilstaffel den erfolgreichen 3. Platz.

Dieser Erfolg motivierte die Mädchenstaffel um Alina, Melisa, Rabea, Diona und Josefine so sehr, dass sie anschließend über ihre 4x50m-Freistilstaffel beherzt ins Becken sprangen. Leider reichte es für sie gegen starke Vereinsschwimmerinnen nicht für eine vordere Platzierung.

Im zweiten Lauf schwammen die Jungen noch schneller, so dass sie sich mit dem 1. Platz in der 4x50m-Bruststaffel selber belohnten. Dieser Erfolg ist umso höher zu bewerten, wenn man bedenkt, dass unser Team nur aus Fünft- und Sechstklässlern bestand und etliche Siebtklässler für die anderen Schulen starteten.

Ebenso über diese Brust-Distanz kämpften sich die Mädchen wacker durchs Wasser. Einen runden Abschluss bildete die 8x50m-Mix-Freistilstaffel, in der sich die GSS-Schüler förmlich durchs Wasser schrien.

Wir Lehrerinnen danken Alina, Melisa, Rabea, Diona, Josefine, Nikolai, Daniel, Can, Magnus und Leon für Ihren tollen Einsatz und freuen uns auf das nächste Jahr mit euch!