Seite auswählen

Freizeitbereiche

Unsere Gesamtschule ist ein Ort, an dem Kinder und Jugendliche nicht ausschließlich lernen, sondern einen Großteil ihrer Zeit verbringen. Daher stehen wir vor der Herausforderung, neben kognitivem Lernen auch emotionales und soziales Miteinander zu fördern. Vielfältige Angebote zur Freizeitgestaltung tragen wesentlich dazu bei, den Lernort Schule in einen Lebensraum Schule zu verwandeln.

Die beiden offenen Freizeitbereiche bieten Möglichkeiten sich zu erholen, zu entspannen und gemeinsam spielerisch aktiv zu sein. In der Zeit von 7.30-16.00 Uhr sind unsere Räume geöffnet und werden von derzeit vier Erzieherinnen betreut.

Eine einladende und offene Atmosphäre schafft die entsprechende Vorraussetzung für die hohe Aufenthaltsqualität im FZB: Hier fühlen sich alle SchülerInnen willkommen, mit ihren unterschiedlichsten Bedürfnissen und Problemen. Entspannen, klönen, lachen, aber auch Konflikte, Tränen und Sorgen finden ihren Raum. Verschiedenste Anliegen und unterschiedlichste Persönlichkeiten treffen im FZB aufeinander, so dass ein spannendes Miteinander entsteht.

Jeden Morgen von 7.30 – 8.15 Uhr gibt es ein Frühstücksangebot.