Seite auswählen

26.09.2017

In den letzten zwei Wochen hat ein großer Teil der GSS (Jg.7-10) am Projekt „Juniorwahl“ teilgenommen.

Die Wahlbeteiligung lag bei hervorragenden 92,65 %!

Besonderer Dank gilt allen, die sich als Wahlhelfer zur Verfügung gestellt und dafür gesorgt haben, dass die Wahl in allen Klassen zügig vollzogen werden konnte. Ein genauso großer Dank gilt den Schüler der Klasse 10G3, die sich am Freitagnachmittag im Refugium verschanzt und die knapp 700 Stimmzettel ausgezählt haben.

Eine weiterer erfreulicher Aspekt der schulinternen Auswertung: nur 14 der knapp 700 Stimmzettel waren ungültig – das ist eine sehr gute Quote!

In der untenstehenden Grafik findet ihr das Ergebnis für unsere Schule. Wer sich über das Ergebnis der Juniorwahl im gesamten Bundesgebiet informieren möchte, kann das unter www.juniorwahl.de tun.

Das Direktmandat (Erststimme) hat Dr. Mathias Middelberg gewonnen.

Hier das Ergebnis der GSS: