Seite auswählen

30.08.2017

Am kommenden Dienstag, 05.09.2017, kommt es um 19 Uhr im Osnabrücker Stadion „An der Bremer Brücke“ in direkter Nachbarschaft zur Gesamtschule zum EM-Qualifikationsspiel der U21-Nationalmannschaften Deutschlands und des Kosovos. Nicht nur aufgrund der Nähe der Schule zum Stadion ist es für die GSS ein besonderes Spiel. Im Kader des Kosovos steht mit VFL-Osnabrück-Profi Kamer Krasniqi ein ehemaliger Gesamtschüler, der im Jahr 2015 mit dem Abitur die Schule verließ und im August letzten Jahres im Rahmen des Projektes „Profis in der Schule“ für einen Tag zurückkehrte. Bereits im Juni wurde Kamer in den Auswahlkader berufen und spielte bei seinem Debüt gegen Norwegen die vollen 90 Minuten durch. Nun trifft er in „seinem“ Stadion auf die deutschen U21-Europameister mit vielen bekannten Gesichtern aus der Bundesliga wie den Schalker Thilo Kehrer, den Leverkusener Jonathan Tah oder den Hoffenheimer Nadiem Amiri.

Wer das Spiel als Zuschauer live erleben möchte, kann Tickets in zwei Kategorien zwischen 15 (ermäßigt 10) Euro und 20 (ermäßigt 15) Euro in der VFL-Geschäftsstelle erhalten. Ermäßigungsberechtigt sind Rentner und Menschen mit Schwerbehindertenausweis ab 50 Prozent, Auszubildende, Studenten und Schüler zwischen 7 und 16 Jahren. Rollstuhlfahrerkarten (7 Euro) können beim DFB (ticket-order@dfb.de) und in der VfL-Geschäftsstelle (info@vfl.de) erworben werden. Gruppenkarten – mindestens elf Personen, je Karte 8 Euro – können über den Niedersächsischen Fußballverband bezogen werden (info@nfv.de). Für die Fans der kosovarischen Mannschaft wird es auch einen Gästeblock im Stadion geben.