Seite wählen

Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb

WICHTIGE INFORMATIONEN ZU COVID-19

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

die Landesregierung hat heute den Plan für die stufenweise Rückkehr zum Präsenzuntericht mitgeteilt.

Ab Montag den 08.03.2021 gilt bei einer 7-Tage-Inzidenz von unter 100 im Landkreis bzw. Stadt folgende Regelung:

– ab Montag 08.03.2021 gilt für alle Schülerinnen und Schüler, die zur Zeit schon im Szenario B sind (Abschlussjahrgänge SekI und Jahrgang 13), weiterhin die Präsenzpflicht im Wechselmodell (Szenario B). Eine Abmeldung vom Unterricht ist nur noch für vulnerable Personen möglich.
– ab Montag den 15.03.2021 gilt das Szenario B für die Schuljahrgänge 5-7 , für die Abschlussjahrgänge Sek I und die Schuljahrgänge 12 (Q1) und 13 (Q2).
– ab Montag den 22.03.2021 gilt das Szenario B für alle Schülerinnen und Schüler.
– die Notbetreuung bleibt auch weiterhin für die Jahrgänge 5 und 6 bestehen.
– es gilt weiterhin die Maskenpflicht im Unterricht bis Ostern.

Hot-Spot-Regelung:
Die beschriebenen Öffnungen von Kita und Schule gelten ausschließlich für Einrichtungen in Kreisen/kreisfreien Städten, bei denen eine Sieben-Tage-Inzidenz von bis zu 100 festgestellt wird. Bei über 100 können keine weiteren Öffnungsschritte gemacht werden, bis die Inzidenz dann stabil – mindestens drei Tage – wieder unter 100 gefallen ist: Bei drei Tagen ununterbrochen unter 100 erfolgt der Wechsel in Szenario B.

Bitte nehmen Sie / nehmt auch die hier eingestellten aktuellen Briefe des Kultusministers zur Kenntnis.

Wir freuen uns, dass wir bald alle Schüler*innen wieder in der Schule sehen können und hoffen sehr, dass wir auf dem Weg zu einem bald wieder normalen Schulbetrieb sind.

Ihre / eure Schulleitung