Seite wählen

Jahrgang 10

Berufspraktikum

Im Berufspraktikum (Praktikum II) sollen die SchülerInnen im Gegensatz zum Betriebspraktikum einen Beruf zwei Wochen lang erkunden, für den sie sich bewerben wollen.

Sie sollen so einen Einblick in die praktische Tätigkeit ihres gewählten Berufs erhalten. Darüber hinaus müssen sie ein auf diesen Beruf ausgerichtetes Bewerbungsschreiben erstellen und dieses vom Betrieb auf Inhalt und Ausdruck hin kontrollieren lassen.

Eingebunden sind die R- und H- SchülerInnen des 10. Jahrgangs. Das Praktikum findet jedes Jahr in den beiden Wochen vor den Herbstferien statt.

Speed-Dating Ausbildung

Beim Speed-Dating haben SchülerInnen die Möglichkeit, sich mit einer vorher auf ein Unternehmen zugeschnittenen Bewerbungsmappe um einen Ausbildungsplatz zu bewerben.

Dieses Format probieren wir im Dezember 2018 zum ersten Mal aus.

Einzelfallberatung (Berufsorientierung)

Die für die berufliche Orientierung zuständige Schulsozialarbeiterin bietet für jede/n Schülerin/Schüler, die Möglichkeit, ein Beratungsgespräch in Anspruch zu nehmen. Das können Informationen zum Praktikum, zu Ausbildungsplätzen, zu berufsbildenden Schulen, zum Schüler-Online-Anmeldeverfahren oder zu Bewerbungsunterlagen sein. Hierzu können die SchülerInnen eine feste Sprechzeit nutzen oder einen Termin vereinbaren. Es kommt vor, dass ein einmaliger Kontakt ausreicht, in der Regel findet die Begleitung der Schülerin/des Schülers über einen längeren Zeitraum statt.

Auch Eltern haben die Möglichkeit, entweder gemeinsam mit ihren Kindern oder auch allein Beratungsgespräche in Anspruch zu nehmen.

Aktuelles

Mensaplan

Aktuelle Termine


WP2-Wahlen

Elterninfos kompakt

Termine für Grundschuleltern

Online Schülerzeitung

Schließfächer Oberstufe