Seite auswählen

Infos zur AG-Wahl

AG-Wahl
Falls Ihr Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 – 8 seid und in keiner Profilklasse mitmacht, müsst ihr eine der angebotenen AGs wählen. Natürlich könnt ihr aber auch mehrere AGs belegen, denn es gibt viele spannende Angebote. Für die Jahrgänge 9 – 13 ist die Wahl einer oder mehrerer AGs freigestellt, wir freuen uns aber, wenn ihr auch weiterhin unser vielfältiges AG-Angebot nutzt.

Grundsätzliches
Wenn ihr euch für eine AG entscheidet, müsst ihr diese im gesamten Schuljahr belegen. Ein späterer Wechsel ist nicht möglich! Wählt aus dem Online-Angebot zwei AGs aus, die euch ganz besonders interessieren. Die jeweiligen AG-Nummern tragt ihr auf dem Wahlzettel ein, welchen ihr von euren KlassenlehrerInnen erhaltet.

Erst- und Zweitwunsch
Falls euer Erstwunsch nicht berücksichtigt werden kann, weil die entsprechende AG zu stark angewählt wurde, werde ich versuchen, auf euren Zweitwunsch zurückzugreifen. Achtet bei der Auswahl vor allem darauf, ob die AG für euren Jahrgang ausgeschrieben ist.

Einteilung
Den Wahlzettel gebt bitte unbedingt vor den Sommerferien beim Klassenlehrer ab, sonst werden eure Wünsche nicht berücksichtigt. Direkt nach den Sommerferien erfahrt ihr durch eure Klassenlehrer, welcher Arbeitsgemeinschaft ihr zugeordnet seid. Zusätzlich werden im Forum der E-Stufe (vor dem FZB) und in der Schulstraßeim Hauptgebäude entsprechende Listen aushängen. Dort werdet ihr dann auch über kurzfristige Änderungen informiert.

Falls weitere Fragen auftauchen, dann wendet euch doch bitte an euren Klassenlehrer oder auch direkt an mich. Hierzu kommt ihr am besten kurz in meinem Büro im Verwaltungstrakt vorbei. Viel Spaß bei der Auswahl der richtigen AG!

Jens Ahaus