Seite auswählen

Mathematikunterricht im Hauptschulzweig

Der Unterricht im Hauptschulzweig findet ab Klasse 8 in eigenen Schulzweigruppen statt. Ab der 9. Klasse werden die Hauptschüler in A- und B-Kurse aufgeteilt, wobei ein Wechsel innerhalb dieser Gruppen möglich ist. In den Klassen 9 und 10 nehmen die Schüler an den niedersächsischen Abschlussprüfungen teil.

Ab Klasse 7 wird im Unterricht ein Taschenrechner verwendet, momentan ist es das Modell Casio FX85-DE bzw. GT.